Kleine Schläuche und Röhrchen im Katalog

Sehr geehrte Kunden,
wir haben unseren neuen Katalog der Profile um ein vollständiges Sortiment der Schläuche und Röhrchen aus PVC, PE, PP oder PS ergänzt. Sie können auf die Produkte einfach zugreifen, indem Sie die Begriffe „Schlauch“ oder „Röhrchen“ in das Suchfeld eingeben. Das System wird Ihnen die Übersicht der Ergebnisse in der gewünschten Kategorie anbieten.
Bei jedem Produkt finden Sie die Tabelle im Pf-Format  mit den Abmessungen einschl. Toleranzen, die Sie einfach herunterladen können. Und wofür sind unsere Röhrchen und Schläuche geeignet?

Rohrtyp 1244 – Röhrchen aus Polyethylen hoher Dichte (PE-HD) für technische und Laborzwecke oder Autoindustrie. Die Röhrchen sind für die Temperaturen von 0 °C bis +40 °C bemessen.
Rohrtyp 1890 -Röhrchen aus Polystyrol für technische oder Laborzwecke. Wir weißen auf die erforderliche Prüfung der Beständigkeit gegen das transportierte Medium hin. Die Röhrchen sind für die Temperaturen von 0 °C bis +80 °C bemessen.
Rohrtyp 2594 – Röhrchen aus Polyethylen niedriger Dichte für drucklosen Transport von flüssigen, gasförmigen und lockeren Medien in der chemischen und Nahrungsmittelindustrie, Landwirtschaft und Laboratorien. Die Röhrchen können im Temperaturbereich von -5 °C bis +40 °C verwendet werden.
Rohrtyp 2607 – Röhrchen aus Polypropylen für verschiedene Zwecke. Die Röhrchen können im Temperaturbereich von 0 °C bis +40 °C verwendet werden.
Rohrtyp 2700 – Röhrchen aus Polyethylen niedriger Dichte. Die Röhrchen können im Temperaturbereich von -30 °C bis +40 °C verwendet werden.

Schlauchtyp 1100 – zum Schutz und Kennzeichnung von isolierten Leitungen. Sie können im Temperaturbereich von -15°C bis +60°C verwendet werden, jedoch bei den Temperaturen über +40 °C und weniger als 0°C dürfen sie der mechanischen Beanspruchung nicht ausgesetzt werden.
Schlauchtyp 1105 – zum Schutz von Ketten.
Schlauchetyp 1111 – schützen die Stromkabel der Kraftwagen gegen Öl und Dieselkraftstoff. Sie können im Temperaturbereich von -20°C bis +60°C verwendet werden, jedoch bei den Temperaturen über +40 °C und weniger als 0°C dürfen sie der mechanischen Beanspruchung nicht ausgesetzt werden.
Schlauchtyp 1125 – für drucklose Wasser- oder Luftförderung.
Schlauchtyp 1129 – für Öl- und Benzinförderung.
Schlauchtyp 1132 – zur Förderung der Luft mit Produkten von Kohlensäure und Wasser, in der Mineralsalze, Ammoniak- und Harnstoffwasserlösung enthalten werden können. Der Schlauch darf mit Druck nicht beaufschlagt werden.
Schlauchtyp 1184 – für Öl- und Benzinförderung.
Schlauchtyp 601 – als Schutz gegen mechanische Beschädigung des Isoliermantels spezieller Kabel im Temperaturbereich von – 30°C bis + 60°C.
Bestellungen, Mindestmenge

Die kleinen Schläuche werden gewöhnlich auf Bestellung hergestellt, am Lager haben wir nur bestimmte Produkte zur Verfügung. Die Mindestmenge hängt vom Produktdurchmesser ab. Generell kann man sagen, dass bei den kleinen Durchmessern die Bestellungen ab 50 kg annehmbar sind.